Netz innovativer Bürgerinnen und Bürger (NiBB)

Das Netz innovativer Bürgerinnen und Bürger (NiBB) wurde im Jahr 2000 von Anita und Hans-Georg Torkel unternehmerisch gegründet. Der Erfolg stellte sich bereits nach einem Jahr ein, als Prof. Hans Küng und die Weltethos Stiftung mit dem NiBB Innovationspreis ausgezeichnet wurde.

Dipl.-Ing.(FH), Patent Ing. Hans-Georg Torkel, Schulleiter am Berufskolleg a.D  brachte die NiBB Innovationspreisverleihung als außerschulischen Lernort ins Bildungssystem ein.

Das NiBB wurde später zum Projekt der KIT-Initiative Deutschland e.V. .