Bildung, Innovationen, Digitalisierung

Modellschulen mit Kooperationspartnern zum außerschulischen Lernen

Institutsleiter Hans-Georg Torkel, 2016 als Schulleiter am Berufskolleg pensioniert, bringt Talente und Pioniere in außerschulischen Kreativwerkstätten zusammen, um neue Wege Training on the Job zu entwickeln, einzuüben und in vorhandene Strukturen zu übertragen.  Seine Zuständigkeit für die Junior-Erfinderarbeit in allen deutschen Erfindervereinen gibt den Schülertalenten besondere individuelle Förderung in Junior-Erfinderschulen.

„Sprunginnovationen“, ein Projekt der Bundesregierung, erhalten ungewöhnlich große Freiräume und finanzielle Mittel. Durch empirische Forschung der studierten Lehrer mit projektbezogenem Unterricht in außerschulischen Kreativwerkstätten sollen auch im Schulischen Bereich „Sprunginnovationen“ möglich werden. Schülerfirmen „Erfinden Lernen und Existenzen gründen“ lernen von der Idee bis zur Vermarktung im Prozess.